15. Mai 2019

PROSE erhält die Anerkennung als unabhängige Prüfstelle für die Berechnung von Fahrzeugpreisen im Trassenpreis vom Bundesamt für Verkehr

Seit 2017 berücksichtigt das Trassenpreissystem der Schweiz den fahrzeugspezifisch verursachten Verschleiss der Fahrbahn. Die Bestimmung des jeweiligen Fahrzeugpreises ist verknüpft mit der Ausstellung der Netzzugangsbewilligung. Das EVU bzw. der Fahrzeughalter hat die Möglichkeit für ein neu in Verkehr zu bringendes Fahrzeug den spezifischen Fahrzeugpreis berechnen zu lassen, welcher prinzipiell tiefer ist als der ansonsten anzusetzende Defaultpreis. 

Die Ermittlung des Fahrzeugpreises kann vom EVU selbst, dem Fahrzeughersteller oder auch von einem Ingenieurbüro durchgeführt werden. Das BAV verlangt im Anschluss eine unabhängige Prüfung der Daten, der Modellierung und der Berechnung durch eine anerkannte Prüfstelle. Als ebensolche Prüfstelle wurde PROSE nun vom BAV anerkannt.

Pdf Icon

Weitere PROSE News

20. Mai 2019
Goldenpass Express: Das Umspurdrehgstell und die dazugehörige Umspuranlage in Zweisimmen wurden erfolgreich getestet und der Öffentlichkeit präsentiert

PROSE war massgeblich an der Entwicklung des Prototypen für die Umspurdrehgestelle sowie der Umspuranlage beteiligt. Dieses Drehgestell stellt eine Weltneuheit dar, da es nicht nur die Spurweite von Normalspur zu Meterspur anpassen kann, sondern zugleich auch die Höhe des Fahrzeugs an die Bahnsteighöhe adaptiert (in diesem Fall 180mm Differenz).

20. Mai 2019
Prose Teil von Bioceanico

Bioceanico ist ein Schienenverkehrsprojekt in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in Südamerika, das durch eine gemeinsame deutsch-schweizerische Interessengemeinschaft des Verbandes der Deutschen Bahnindustrie (VDB) und SwissRail gegründet wurde.

◄ Zurück zum Archiv

Wir liefern Ihnen Engineering-Lösungen  von   A-Z!

Wir freuen uns, Ihnen unser umfangreiches Produkt- und Serviceportfolio vorzustellen.

MEHR

Wie wir arbeiten...

Wir handeln in Ihrem Interesse. Wir sind pünktlich und halten unsere Versprechen.

MEHR