Flottenstrategie für die Einführung von ETCS L2

 

Kunde: Furrer+Frey AG, Schweiz

Kundennutzen

  • Der Kunde erhält eine klar definierte Strategie für seinen kurzfristigen Bedarf sowie für seine langfristigen Investitionen für einen Zeitraum von bis zu 30 Jahren
  • Die Strategie schließt vorhandene sowie neue und auszutauschende Schienenfahrzeuge ein

Projektaufgaben

  • Bewertung der restlichen Lebensdauer vorhandener Fahrzeuge
  • Entwicklung einer kurz- und einer langfristigen Strategie für die Einführung von ETCS Ebene 2 in das schweizerische Netz
  • Beratung über künftige Modernisierungen und Beschaffungs-investitionen
Strategy support  Asset management


PROSE AG
Zürcherstrasse 41
8400 Winterthur
Switzerland
Ph: +41 52 262 74 00